Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Termine ]

Lehrgangsbeschreibung

F/B Agw - Lehrgang: Atemschutzgerätewarte

Der Lehrgang beinhaltet einen Leistungsnachweis der Teilnehmer.



Lehrgangsdauer: (Tage)

5



Teilnehmer

Feuerwehrangehörige mit nachfolgend aufgeführten Voraussetzungen, die als Atemschutzgerätewart für Vollmasken und Pressluftatmer in der am Standort befindlichen und mit geeigneten Prüfgeräten ausgestatteten Atemschutzwerkstatt eingesetzt werden sollen.

 

Hinweis:

Für das Überwachen, Lagern und Verwalten von Atemschutzgeräten, insbesondere die Terminüberwachung, das Veranlassen von Geräteprüfungen und für das Führen des Gerätenachweises, ist die Ausbildung zum Gerätewart nach Feuerwehr-Dienstvorschrift 2 (FwDV 2) ausreichend.



Teilnahme-Voraussetzung

  • Ausbildung zum Truppführer
  • Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger
  • Hospitation in der eigenen Atemschutzwerkstatt


Lehrgangs- oder Seminarziel

Die erfolgreiche Teilnahme befähigt, die Instandhaltung, Prüfung und Wartung der Vollmasken und Pressluftatmer im Rahmen der übertragenen Aufgaben in einer Atemschutzwerkstatt selbstständig durchzuführen.
Dieser Lehrgang befähigt weiterhin zur Wahrnehmung von Aufgaben nach Feuerwehrdienstvorschrift 7 (FwDV 7) Ziffer 4.



Buchung

Zuweisung durch Aufsichtsbehörde (kurzfristig über Restplatzbörse)

Hinweis:

Dieser Lehrgang entspricht dem Lehrgang „Atemschutzgerätewarte“ nach Feuerwehr-Dienstvorschrift 2 (FwDV 2) Ziffer 3.9.

Teilnehmeranzahl: 16

Mitzubringende Literatur und Ausrüstungsgegenstände

  • FwDV 7: Atemschutz; Ausgabe 2004
  • DGUV Grundsatz 305-002 (bisher BGG/GUV-G 9102) Prüfgeräte für Ausrüstung und Geräte der Feuerwehr; Ausgabe September 2013
  • DGUV Regel 112-190 (bisher BGR/GUV-R 190) Benutzung von Atemschutzgeräten; Ausgabe Dezember 2011
  • DGUV Information 205-013 (bisher BGI/GUV-I-8674) Wartung von Atemschutzgeräten für die Feuerwehren; Ausgabe Juli 2008
  • DGUV Information 205-014: Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung für Einsätze bei der Feuerwehr; Ausgabe September 2016
[ Nach oben ]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unser Datenschutzerklärung. Akzeptieren