Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Termine ]

Lehrgangsbeschreibung

S Coaches GF-Basis BL - Seminar für Coaches der Auszubildenden im Gruppenführer-Basislehrgang Blended Learning

Der Gruppenführer-Basislehrgang Blended Learning besteht insgesamt aus vier Phasen, von denen zwei als Selbstlernphase am heimischen Standort stattfinden. In diesen Selbstlernphasen sollen die Auszubildenden von einem Coach aus der eigenen Feuerwehr begleitet und unterstützt werden. Die / der Auszubildende soll sich bei Fragen oder Problemen im Rahmen seiner Ausbildung jederzeit vertrauensvoll an ihren / seinen Coach wenden können.

Der GF-Basis BL beginnt mit der Vermittlung von Grundlagen im Rahmen des Selbststudiums über den Feuerwehr Lernkompass. Hier soll der Coach zusätzlich zu den Dozierenden des IdF NRW als Ansprechpartner zur Verfügung stehen sowie bei der Vorbereitung und Durchführung einzelner Aufgaben unterstützen.

In der praktischen Selbstlernphase soll der Auszubildende am eigenen Standort die am IdF NRW erlangten Kompetenzen für die Funktion des "Gruppenführers" festigen. Der Coach ist hier für die Durchführung der Einsatzübungen oder die Begleitung im Einsatz und die dazugehörigen Reflexionsgespräche verantwortlich. Die Reflexionsgespräche sollen handlungsorientierte und konstruktive Feedbacks auszeichnen, um die Entwicklung der Auszubildenden in der Funktion "Gruppenführer" zu unterstützen.

 

Dazu folgende Informationen:

In drei Sessions im virtuellen Klassenzimmer auf der Lernplattform „Feuerwehr Lernkompass“ (www.lernkompass.idf.nrw) werden die Coaches über den Ablauf, Umfang der Unterstützung und Aufgaben informiert.

Die erste Session findet am jeweils angegeben Veranstaltungstag ab 18:00 h im virtuellen Klassenzimmer statt. Die Zugangsdaten erhalten die Coaches rechtzeitig vor Beginn per Email.

Die Termine für die beiden weiteren Sessions werden am ersten Veranstaltungstag abgestimmt. Die zweite Session findet kurz vor der Praxiswoche des zugehörigen GF-Basis BL statt. Die dritte Session soll innerhalb der praktischen Selbstlernphase durchgeführt werden.

 

Alle notwendigen Dokumente und Hinweise zum Ablauf werden den Coaches online über den Feuerwehr Lernkompass zur Verfügung gestellt.



Lehrgangsdauer: (Tage)

drei Sessions über den Feuerwehr Lernkompass mit einer Dauer von jeweils 90 min



Teilnehmer

benannte Coaches für Auszubildende des Gruppenführer-Basislehrgangs im Blended Learning



Teilnahme-Voraussetzung

  • Ausbildung zum Gruppenführer
  • erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang F/B Ausbilder oder einer gleichwertigen Ausbildung
  • Erfahrung in der Tätigkeit als Gruppenführer im Einsatz

 

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme am Seminar:

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Teilnahme mindestens ein Internet-fähiges Endgerät und einen guten und stabilen Internet-Zugang benötigen. Als Browser benötigen Sie aktuelle Versionen von Chrome oder Firefox. Wir empfehlen Ihnen vor der ersten Session die Durchführung eines Systemchecks. Der Zugang über ein Behörden-Netzwerk kann eingeschränkt sein. Die Ausstattung des Computers oder Laptops mit einer Webcam und Mikrophon wird empfohlen.

Alle weiteren System-Anforderungen sowie einen Systemcheck finden Sie hier: https://www.idf.nrw.de/ausbildung/katalog/webseminare.php.



Lehrgangs- oder Seminarziel

In den insgesamt drei Sessions erhalten die Teilnehmer/innen des Seminars Informationen zu ihrer Funktion als Coach im Rahmen eines GF Basis BL. Es werden die Abläufe und Inhalte des GF-Basis BL sowie die daraus resultierenden Aufgaben für die Funktion des Coaches vorgestellt. Die bereitgestellten Hilfsmittel und Dokumente werden präsentiert und Fragen können interaktiv im Rahmen der Sessions beantwortet werden. Der Coach wird so bei der Begleitung seiner / seines Auszubildenden unterstützt.



Buchung

Zuweisung durch Aufsichtsbehörde (kurzfristig über Restplatzbörse)

Hinweis:

Das Seminar wird ausschließlich digital über den Feuerwehr Lernkompass (www.lernkompass.idf.nrw) durchgeführt.



Teilnehmeranzahl: 24

[ Nach oben ]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unser Datenschutzerklärung. Akzeptieren