Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Teaser:

Mitfahrbörse

Hier können Sie Mitfahrgelegenheiten zum IdF anbieten oder suchen …

mehr

Restplatzbörse

Hier finden Sie Informationen über Restplätze in kurzfristig beginnenden Veranstaltungen

mehr

[ Nach oben ]

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

Seminar für Führungskräfte 8/2017 - 04.07.2017

Ausbilden leicht gemacht

Als Referent ist vorgesehen:

Herr Weißhaupt (BWKSeminare)
Herr Trilken (IdF NRW)

Veranstaltungsort:
Feuerwehr Goch
Höster Weg 16
47574 Goch

Grundsätzlicher Ablauf der Tagesseminare:


Zeit Thema
09.45 - 13.00 Uhr Begrüßung und Fachvorträge
13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 - 15.30 Uhr Fachvorträge
15.30 Uhr Aussprache und Verabschiedung

Innerhalb der Fachvorträge sind kurze Pausen vorgesehen.
Bei manchen Seminaren werden im Freien Fahrzeuge, Sonderausrüstungen oder Experimente gezeigt.

Inhalte des Seminars

Im Seminar Ausbilden leicht gemacht werden den Teilnehmern die grundsätzlichen Parameter zur Planung von Aus- und Fortbildung vorgestellt. Es wird auf die Durchführung eines vorbereiteten geregelten Dienstabends hingearbeitet.

Besprochen werden:
Unterrichtsmethoden, Themenplanung, Killerelemente, praktische Umsetzung durch unterstützende Rhetorik. Gibt es wirklich „trockene und langweilige“ Unterrichtshemen?
 
  • Rahmenbedingungen einer Unterrichtsplanung
  • sicheres und souveränes Auftreten des Ausbilders (Rhetorik + Wirkungsmittel)
  • Organisationsvorgaben für einen Dienstabend
  • Medieneinsatz
  • Feedback durch die Teilnehmer

 

Hinweis:
Dieses Seminar stellt kein Grundlagenseminar zur Methodik und Didaktik dar. Daher ist es empfehlenswert, dass die Teilnehmerinnen/Teilnehmer bereits über Erfahrungen als Ausbilder verfügen.



[ Nach oben ]