Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Teaser:

Mitfahrbörse

Hier können Sie Mitfahrgelegenheiten zum IdF anbieten oder suchen …

mehr

Restplatzbörse

Hier finden Sie Informationen über Restplätze in kurzfristig beginnenden Veranstaltungen

mehr

[ Nach oben ]

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

Seminar für Führungskräfte 10/2017 - 20.09.2017

Brände von Fahrzeugen mit Elektroantrieben

Als Referent ist vorgesehen:

Herr Prein (BfB-IS, BÜRO FÜR BRANDSCHUTZ)
Herr Maaß (Fachjournalist)

Veranstaltungsort:
Feuerwehrschule Kreis Gütersloh
Am Lattenbusch 18
33378 Rheda-Wiedenbrück

Grundsätzlicher Ablauf der Tagesseminare:


Zeit Thema
09.45 - 13.00 Uhr Begrüßung und Fachvorträge
13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 - 15.30 Uhr Fachvorträge
15.30 Uhr Aussprache und Verabschiedung

Innerhalb der Fachvorträge sind kurze Pausen vorgesehen.
Bei manchen Seminaren werden im Freien Fahrzeuge, Sonderausrüstungen oder Experimente gezeigt.

Inhalte des Seminars

Im Verkehr werden vermehrt Elektrofahrzeuge oder Fahrzeuge mit Hybrid- und Gasantrieb (darunter auch Wasserstoff) eingesetzt.

Durch die alternativen Antriebssysteme verändert sich das Brandverhalten von diesen Fahrzeugen. Vor allem gilt dies für Elektrofahrzeuge, weil deren moderne Akkumulatoren eine sehr große Energie beim Abbrand abgeben. Daraus resultiert  z.B. in Garagen, Parkhäusern und Tiefgaragen eine signifikant höhere Brandlast.

In diesem Seminar werden:

  • Ermittelte Belastungen vorgestellt,

  • Brandverläufe aufgezeigt,

  • Taktikvorschläge gegeben,

  • Alternative Löschmethoden vorgestellt.



[ Nach oben ]