Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Teaser:

Mitfahrbörse

Hier können Sie Mitfahrgelegenheiten zum IdF anbieten oder suchen …

mehr

Restplatzbörse

Hier finden Sie Informationen über Restplätze in kurzfristig beginnenden Veranstaltungen

mehr

[ Nach oben ]

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

Seminar für Führungskräfte 10/2017 - 30.11.2017

Schadensfälle aus Sicht des Versicherers

Als Referent ist vorgesehen:

Herr Ludwig (HDI Risk Consulting GmbH)
Herr Wiedeloh (Westfälische Provinzial Versicherung AG)
Herr Dr. Drews (Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer e.V.)


Veranstaltungsort:
Institut der Feuerwehr NRW

Grundsätzlicher Ablauf der Tagesseminare:


Zeit Thema
09.45 - 13.00 Uhr Begrüßung und Fachvorträge
13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 - 15.30 Uhr Fachvorträge
15.30 Uhr Aussprache und Verabschiedung

Innerhalb der Fachvorträge sind kurze Pausen vorgesehen.
Bei manchen Seminaren werden im Freien Fahrzeuge, Sonderausrüstungen oder Experimente gezeigt.

Inhalte des Seminars

Regelmäßig kommt es zu Bränden in Abfallverwertungs- und Recyclingbetrieben. Die Schadenuraschen in Abfallverwertungs- und Recyclingbetrieben sind sehr vielfältig und ein wirkungsvoller Brandschutz kann nur durch ein auf den jeweiligen Betrieb abgestimmtes ganzheitliches Konzept erreicht werden. 

 

In diesem Seminar werden vorgestellt :

  • Schadenbeispiel aus der Praxis
  • Schutzkonzept für Neubaumaßnahme
  • Brandschutz in Abfallverwertungs- und Recyclingbetrieben
  • Ablauf von Brandursachenermittlungen
  • Brandursachen und Prävention


[ Nach oben ]