Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Teaser:

Mitfahrbörse

Hier können Sie Mitfahrgelegenheiten zum IdF anbieten oder suchen …

mehr

Restplatzbörse

Hier finden Sie Informationen über Restplätze in kurzfristig beginnenden Veranstaltungen

mehr

[ Nach oben ]

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

Seminar für Führungskräfte 1 WE/2017 - 11.03.2017

Risikomanagement und Sicherheitskommunikation (Wochenende)

Als Referent ist vorgesehen:

Herr Dr. Niehues (Pre Hospital Management)
Herr Dr. Lamers (IdF NRW)

Veranstaltungsort:
IdF NRW

Grundsätzlicher Ablauf der Tagesseminare:


Zeit Thema
09.45 - 13.00 Uhr Begrüßung und Fachvorträge
13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 - 15.30 Uhr Fachvorträge
15.30 Uhr Aussprache und Verabschiedung

Innerhalb der Fachvorträge sind kurze Pausen vorgesehen.
Bei manchen Seminaren werden im Freien Fahrzeuge, Sonderausrüstungen oder Experimente gezeigt.

Inhalte des Seminars

Sicherheitskommunikation:

Für eine zielgerichtete und effektive Arbeit bei Feuerwehreinsätzen ist eine störungsfreie, eindeutige und unmissverständliche Kommunikation unerlässlich. Dennoch werden bei Einsätzen und Übungen immer wieder Probleme in der Kommunikation beobachtet.

In dem Seminar werden diese Probleme analysiert und daraus Regeln für eine sichere Kommunikation im Einsatzfall abgeleitet.


Risikomanagement:

Im Luftverkehr und im Gesundheitswesen ist das Risiko- und Fehlermanagement schon lange verbreitet. Wie können wir in der Feuerwehr aus Beinahe-Unfällen lernen und kritische Ereignisse vermeiden? In dem Seminar werden die Besonderheiten des Risikomanagements in der Feuerwehr anhand zahlreicher praktischer Beispiele erörtert. Zudem wird auf die besonderen rechtlichen Rahmenbedingungen des Risikomanagements eingegangen.



[ Nach oben ]