Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Teaser:

Mitfahrbörse

Hier können Sie Mitfahrgelegenheiten zum IdF anbieten oder suchen …

mehr

Restplatzbörse

Hier finden Sie Informationen über Restplätze in kurzfristig beginnenden Veranstaltungen

mehr

[ Nach oben ]

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

Seminar für Führungskräfte 3 WE/2017 - 13.05.2017

Kommunikation mit Menschen fremder Kulturen in Einsatzsituationen der Feuerwehr (Wochenende)

Als Referent ist vorgesehen:

Herr Dr. Hagemann (Dr. Hagemann-Training Münster)

Veranstaltungsort:
IdF NRW

Grundsätzlicher Ablauf der Tagesseminare:


Zeit Thema
09.45 - 13.00 Uhr Begrüßung und Fachvorträge
13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 - 15.30 Uhr Fachvorträge
15.30 Uhr Aussprache und Verabschiedung

Innerhalb der Fachvorträge sind kurze Pausen vorgesehen.
Bei manchen Seminaren werden im Freien Fahrzeuge, Sonderausrüstungen oder Experimente gezeigt.

Inhalte des Seminars

Das Seminar zeigt Ihnen unkomplizierte und wirksame Methoden, sich auch bei   Hilfesuchenden aus fremden Kulturen verständlich zu machen, diese Menschen zu verstehen und Konflikte konstruktiv zu lösen.

 

Programmübersicht:                                                     

  • Ein erfolgreiches Konfliktmanagement mit Hilfesuchenden aus fremden Kulturen

  • Möglichkeiten und Grenzen des Umgangs mit Hilfesuchenden aus fremden  Kulturen

  • Grundregeln des Umgangs mit Hilfesuchenden aus den

    Kulturräumen:  arabisch- muslimische  Welt, Türkei, Russland

    (Wolgadeutsche), etc.     

  • Sich schnell ein Bild machen können von den Menschen vor Ort

    (Profilerstellung)

  • Rolle und Auftreten von Autoritäten in der muslimischen und

    russischen Kultur

  • Der richtige Umgang mit aggressiven Jugendlichen aus den

    Kulturräumen: Türkei, Russland

  • Wie kann ich Missverständnisse vermeiden: Was haben meine und andere Kulturen gemeinsam, worin unterscheiden sie sich?

  • Männer- und Frauenrollen in fremden Kulturen – wie praktisch damit umgehen, besonders am Telefon bei Notrufen?

  • Was sagt mir die Körpersprache der anderen, welche Signale der Körpersprache sende ich?

  • Eine Atmosphäre des Vertrauens schaffen und in kritischen Situationen halten

  • Wie bleibe ich auch in kritischen Situationen ruhig, gelassen und freundlich?

  • Konfliktmuster – und Verhalten an praktischen Beispielen

  • Der Umgang mit der fremden Sprache: Vier Strategien, um Sprachprobleme zu beheben

  • Von zart bis hart: Techniken der Gesprächsführung im interkulturellen Konflikt

  • Umsetzung des Seminarprogramms durch praktische Übungen in den Berufsalltag

  • Wie bleibe ich auch in kritischen Situationen ruhig, gelassen und freundlich?                                                 



[ Nach oben ]