Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Teaser:

Mitfahrbörse

Hier können Sie Mitfahrgelegenheiten zum IdF anbieten oder suchen …

mehr

Restplatzbörse

Hier finden Sie Informationen über Restplätze in kurzfristig beginnenden Veranstaltungen

mehr

[ Nach oben ]

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

Seminar für Führungskräfte 11/2017 - 03.03.2017

Psychosoziale Unterstützung der Einsatzkräfte und Psychosoziale Notfallversorgung der Bevölkerung aus der Perspektive von Führungskräften

Als Referent ist vorgesehen:

Herr Strang (Feuerwehr Köln)
Herr Trilken (IdF NRW)

Veranstaltungsort:
Institut der Feuerwehr NRW

Grundsätzlicher Ablauf der Tagesseminare:


Zeit Thema
09.45 - 13.00 Uhr Begrüßung und Fachvorträge
13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 - 15.30 Uhr Fachvorträge
15.30 Uhr Aussprache und Verabschiedung

Innerhalb der Fachvorträge sind kurze Pausen vorgesehen.
Bei manchen Seminaren werden im Freien Fahrzeuge, Sonderausrüstungen oder Experimente gezeigt.

Inhalte des Seminars

  • Verantwortlichkeit nach Arbeitsschutzgesetz und Unfallverhütungsvorschrift (GUV-V A1)
  • Dienstunfallberichte und Entschädigung von Dienstunfällen
  • Aufgabenfelder der im Themenfeld PSU ausgebildeten Einsatzkräfte
  • Aufbau eines PSU-Teams
  • Begriffsklärung PSU, PSNV und Notfallseelsorge
  • Treffen dienstrechtlicher Regelungen
  • •Überregionale Vernetzung von PSU und PSNV

 

Hinweis:
Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Führungskräfte der Feuerwehren. Es ist keine Fortbildung für ausgebildete PSU/PSNV-Kräfte



[ Nach oben ]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unser Datenschutzerklärung. Akzeptieren