Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Teaser:

Mitfahrbörse

Hier können Sie Mitfahrgelegenheiten zum IdF anbieten oder suchen …

mehr

Restplatzbörse

Hier finden Sie Informationen über Restplätze in kurzfristig beginnenden Veranstaltungen

mehr

[ Nach oben ]

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Termine ]

Seminarbeschreibung

 

S PSU I - VI WE - Seminarreihe: Psychosoziale Unterstützung, Modul I

Lehrgangsdauer: (Tage)

6 Module je 3 Tage
(an einem Wochenende, Freitag 11:30 Uhr - Sonntag 13:00 Uhr)



Teilnehmer

Feuerwehrangehörige, die als Mitglieder in einem PSU-Team für Maßnahmen im Bereich der psychologischen und sozialen Unterstützung, sowie des psychologischen Arbeitsschutzes von Einsatzkräften vorgesehen oder eingesetzt sind.



Teilnahme-Voraussetzung

  • mindestens 5 Jahre Einsatzdienst,
  • Mindestalter 25 Jahre,
  • hohe körperliche und psychische Belastbarkeit,
  • Teamfähigkeit,
  • charakterliche Eignung,
  • Zugang zum Thema,
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung


Lehrgangs- oder Seminarziel

Die Teilnehmer erhalten grundlegende Kenntnisse, die sie befähigen, Aufgaben innerhalb eines PSU-Teams wahrzunehmen.

 

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung
  • Stress und Stressbewältigung
  • Posttraumatischer Stress und dessen Verarbeitung
  • Grundlagen der Psychologie, Psychotraumatologie und Psychiatrie
  • Vermittlung psychologischer Informationen an Betroffene
  • Umgang mit Suchterkrankungen am Bsp. Alkohol
  • Umgang mit Leiden, Sterben und Tod
  • Psychohygiene und Burnout-Prävention
  • Psychologische Gruppenphänomene; Konflikt; Mobbing
  • Zielgruppenorientiertes Vorgehen bei strukturierten Einzel- und Gruppengesprächen
     

Dieses Seminar dient der Erhaltung der Qualifikation nach Feuerwehr-Dienstvorschrift 2 (FwDV 2) Ziffer 5

 



Buchung

Zuweisung durch Aufsichtsbehörde (kurzfristig über Restplatzbörse)

Hinweis:

Die Ausbildungsinhalte für die Mitarbeit in einem PSU-Team werden in 6 aufeinander aufbauenden Seminaren, verteilt auf 6 Wochenenden, vermittelt. (S PSU I WE, S PSU II WE, S PSU III WE, S PSU IV WE, S PSU V WE, S PSU VI WE) Der Teilnehmerkreis ist bei allen Seminarmodulen gleich.

 



Teilnehmeranzahl: 15

[ Nach oben ]