Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Teaser:

Mitfahrbörse

Hier können Sie Mitfahrgelegenheiten zum IdF anbieten oder suchen …

mehr

Restplatzbörse

Hier finden Sie Informationen über Restplätze in kurzfristig beginnenden Veranstaltungen

mehr

[ Nach oben ]

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Termine ]

Seminarbeschreibung

 

S Einsatzstellenorganisation - Seminar: praktische Einsatzstellenorganisation für Gruppen- und Zugführer

Lehrgangsdauer: (Tage)

3



Teilnehmer

Führungskräfte der Feuerwehr (besonders angesprochen sind Zug- und Gruppenführer/-innen)



Teilnahme-Voraussetzung

  • Ausbildung zum/zur Gruppenführer/-in
  • Aktuelle Atemschutztauglichkeit nach G 26.3


Lehrgangs- oder Seminarziel

Anhand theoretischer Einsatzbeispiele und praktischer Einsatzübungen wird den Teilnehmern/-innen die Gelegenheit geboten, ihr Führungsverhalten und die Funktionsausübung bei Einsätzen der Führungsstufe B nach FwDV 100 zu trainieren und zu vertiefen.

Dieses Seminar stellt eine Ergänzung zum S Einsatzübung (A) dar, mit Schwerpunktsetzung auf der Stellung des/der Gruppenführers/-in im Zugeinsatz. Es soll zudem ersteintreffenden Einsatzleitern/-innen eine Hilfestellung bieten bei der situationsangepassten, zielorientierten Planung von Einsatzstellenorganisationen.
 

Dieses Seminar dient dem Erhalt der Qualifikation nach Feuerwehr-Dienstvorschrift 2 (FwDV 2) Ziffer 5



Buchung

online durch Dienststelle

Hinweis:

In diesem Seminar werden neben kleineren theoretischen Einweisungen praktische Einsatzübungen durchgeführt. Daher ist das Mitführen der Ausgehuniform nicht erforderlich.



Teilnehmeranzahl: 24

Mitzubringende Literatur und Ausrüstungsgegenstände

  • Persönliche Schutzausrüstung (kontaminationsfrei) gem. § 12 (1) Unfallverhütungsvorschrift Feuerwehren (DGUV Vorschrift 49) + Gesichtsschutz (Visier).
    In der Übungshalle werden die Einsatzbekleidungen z.B. Überhose/ -jacke im Schwarz-Bereich abgelegt. Bitte denken Sie an entsprechende Bekleidung, um die Lehrsäle und den Speisesaal betreten zu können.
[ Nach oben ]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unser Datenschutzerklärung. Akzeptieren