Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Teaser:

Mitfahrbörse

Hier können Sie Mitfahrgelegenheiten zum IdF anbieten oder suchen …

mehr

Restplatzbörse

Hier finden Sie Informationen über Restplätze in kurzfristig beginnenden Veranstaltungen

mehr

[ Nach oben ]

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Termine ]

Seminarbeschreibung

 

S VST - Seminar: Vorhaltende Stelle im Digitalfunk

Lehrgangsdauer: (Tage) 2

Teilnehmer

Angehörige der Vorhaltenden Stellen, die entweder Funktechnik der Firma "Sepura" oder der Firma "Motorola" betreuen.



Teilnahme-Voraussetzung

Bestellter Angehöriger einer Vorhaltenden Stelle im Digitalfunk bei den

  • Kreisen
  • kreisfreien Städten
  • im Katastrophenschutz anerkannten privaten Hilfsorganisationen
  • Werkfeuerwehren
  • Bezirksregierungen


Lehrgangs- oder Seminarziel

  • Die Teilnehmer kennen die Aufgaben der Vorhaltenden Stelle und deren Wahrnehmung gemäß der aktuellen Version des Nutzungshandbuchs Digitalfunk BOS NRW.

  • Die Teilnehmer können die Musterprogrammierung NRW auf die eigene verwendete Funktechnik anwenden.

  • Die Teilnehmer kennen aktuelle technische Entwicklungen bei den Endgeräten für den Digitalfunk BOS.



Buchung

Zuweisung durch Aufsichtsbehörde (kurzfristig über Restplatzbörse)

Hinweis:

Das Mitbringen von eigener Funktechnik zur Darstellungszwecken innerhalb des Seminars ist erwünscht.



Teilnehmeranzahl: 24 für S VST 01/2018 - "Motorola-Anwender", 50 für S VST 02/2018 - "Sepura-Anwender"

Zusatzinformationen

Hinweis zur Teilnehmeranzahl:

Für das Seminar der "Motorola-Anwender"(S VST 01/2018) beträgt die Teilnehmeranzahl 24

Für das Seminar der "Sepura-Anwender" (S VST 02/2018) beträgt die Teilnehmeranzahl 50



[ Nach oben ]