Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes im Lande Nordrhein-Westfalen

Ab 01.01.2014 gilt die novellierte Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes im Lande Nordrhein-Westfalen (VAPgD-Feu).

 

Der Vorbereitungsdienst oder die Einführungszeit kann jeweils zum 1. eines jeden Quartals beginnen.
 

Wegen erhöhten Bedarfs werden aktuell zusätzliche  einjährige Ausbildungen für Aufsteiger angeboten. Diese starten in 2016 zum 01. Juni und zum 01. August, ab 2017 zum 01. August und zum 01. November.


Weitere Informationen zu den jeweiligen Ausbildungsabschnitten können dem nachfolgenden Muster-Ausbildungsplan entnommen werden. Die Ausbildung der Brandoberinspektoranwärter dauert 2 Jahre. Innerhalb dieser 2 Jahre, beginnend jeweils am 01. eines jeden Quartals, sind folgende Abschnitte an den folgenden Ausbildungsstätten zu absolvieren:

 

  Ausbildungsabschnitt                           Dauer Ausbildungsstätte Details
1 Feuerwehrtechnische Grundausbildung
gemäß VAPmD-Feu
5 Monate  Feuerwehr Details
2 RettSan-Lehrgang (Theorie)
gemäß RettAPO 
1 Monat Feuerwehr, kommunale
Rettungsdienstschule 
Details
3 Feuerwehrtechnisches Wachpraktikum
Praktikum in Anlehnung an RettAPO 
2 Monate Feuerwehr, Rettungswache, Klinik Details
4 B III: Gruppenführerlehrgang/-prüfung 2 Monate Institut der Feuerwehr NRW, Münster Details
5 Gruppenführerpraktikum 2 Monate  Feuerwehr Details
  Wissenschaftliche Grundlagen
(nur für Aufsteiger) 
1 Monat  wechelnder Anbieter Details
6 Abteilungsdienst 2 Monate  z.B. Feuerwehr, Leitstelle, Aufsichtsbehörde Details
7a Menschenführung I 0,5 Monate Fortbildungsakademie des
Innenministeriums NRW, Herne
 
Details
7b Organisation/Einsatzrecht/BWL 1 Monat Institut für öffentliche Verwaltung NRW,
Hilden
Details
7c B IV: Zugführerlehrgang/-prüfung 2 Monate Institut der Feuerwehr NRW, Münster Details
8 Zugführerpraktikum 2 Monate  Feuerwehr Details
9a B V: Verbandsführer/Stabsarbeit
AbschnL-RettD/ABC 
1 Monat Institut der Feuerwehr NRW, Münster Details
9b Menschenführung II 0,5 Monate Fortbildungsakademie des
Innenministeriums NRW, Herne
Details
9c Abschlussprüfung 0,5 Monate Institut der Feuerwehr NRW, Münster Details
         
         

 

 

Die theoretische Ausbildung im Rahmen der Einführungs- und Vorbereitungszeit erfolgt am Institut der Feuerwehr, das Ausbildungsteile von anderen Ausbildungseinrichtungen durchführen lassen kann.

 

Da die Aufstiegsbeamtinnen und -beamte bereits eine feuerwehrtechnische Ausbildung bis zum Gruppenführer durchlaufen haben, beginnt ihre Ausbildung mit dem 5. Ausbildungsabschnitt. Die laut Anlage 1 der VAPgD-Feu vorgesehenen Urlaubsblöcke variieren je nach Lage der theoretischen Ausbildungen. Dieses ist daher bei der Erstellung der konkreten Ausbildungspläne und der Festlegung der Praxisabschnitte neben den fixen Terminen der Lehrgänge zu berücksichtigen.

 

Der Beginn des Vorbereitungsdienstes für Brandoberinspektoranwärter ist dem IdF NRW durch die einstellende Dienststelle zu melden. Der Beginn der Einführungszeit für Aufsteiger sowie eine Verkürzung des Vorbereitungsdienstes für Brandoberinspektoranwärter ist im Vorfeld mit dem IdF NRW abzustimmen. So kann eine gleichmäßige Verteilung der Lehrgangsplätze und eine methodisch/didaktisch sinnvolle Lehrgangsstärke von maximal 24 Teilnehmern realisiert werden.

 

Eine Übersicht der konkreten und vorgesehenen Termine finden Sie hier.
 

[ Nach oben ]