Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

7. Ausbildungsabschnitt, Teil c

B IV: Zugführerlehrgang/-prüfung

 

Teilnehmer/-innen:

Brandoberinspektoranwärter/-innen (BOIA), Aufsteiger/-innen

Umfang:

2 Monate

Ausbildungsstelle:

Institut der Feuerwehr NRW

Ziel:
Der Beamte bzw. die Beamtin soll befähigt werden, die Aufgaben eines Zugführers im Einsatzdienst wahrzunehmen.

Inhalte:

  • Einsatztaktik (Brandeinsatz, technische Hilfeleistung, ABC-Einsatz);
  • Einsatzbezogene Aspekte des vorbeugenden Brandschutzes;
  • Einsatzbezogene Aspekte der Technik;
  • Einsatzvorbereitung und Einsatznachbereitung;
  • Zusammenarbeit im Einsatz;
  • Wissenschaftliche Grundlagen der Sicherheitstechnik und des Arbeitsschutzes;
  • Zugführer-Prüfung.


Die Zugführerprüfung richtet sich nach Anlage 3 der VAP2.1-Feu. Näheres zur Zugführerprüfung finden Sie auch im Prüfungsleitfaden des IdF-Kataloges.

Der Beamte bzw. die Beamtin erhält am Ende des Lehrgangs bei Erfolg ein entsprechendes Zeugnis, ansonsten eine Teilnahmebescheinigung.

[ Nach oben ]