Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

4. Ausbildungsabschnitt

2. Feuerwehr

 

Teilnehmer/-innen:

Brandreferendare/-innen (BRef)

 

Umfang:

13 Wochen

 

Ausbildungsstelle:

Feuerwehr gem. § 9 Abs. 1 VAP2.2-Feu

 

Ziel:

Der Beamte bzw. die Beamtin soll befähigt werden, die Aufgaben eines Gruppen- und Zugführers sachgerecht und eigenständig auszuführen sowie die Arbeit in Abteilungen und Sachgebieten kennenlernen. Der Beamte bzw. die Beamtin muss im Selbststudium die Inhalte vertiefen.

 

Gemäß Anlage 1 der VAP2.2-Feu sind folgende Inhalte vorgegeben:

  • Verwendung im Einsatz- und Übungsdienst als Gruppen- und Zugführer;
  • Mitarbeit in den Abteilungen „Einsatzorganisation“ und „Technik“;
  • Mitarbeit im Nachrichtenwesen der Feuerwehr insbesondere Hospitation in der Leitstelle;
  • Einarbeitung in die Ablauforganisation der Feuerwehr einschließlich des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes;
  • Vertiefung der Kenntnisse der allgemeinen Verwaltung, des kommunalen Haushaltswesens und der Personalverwaltung;
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Fahrzeugkonzepten;
  • Mitwirkung bei Beschaffungen;
  • Teilnahme an Fahrzeug- und Geräteprüfungen;
  • Teilnahme an Plan- und Einsatzübungen;
  • Einarbeitung in die Ablauforganisation einer Kommunalverwaltung;
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Vorlagen für kommunale Gremien;
  • Zusammenarbeit mit der Personalvertretung.

 

[ Nach oben ]