Institut der Feuerwehr - Nordrhein-Westfalen

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ] [ Inhalt ]
Druckkopf

Institut der Feuerwehr NRW
Wolbecker Str. 237
D - 48155 Münster
Fon: +49 (0)251 3112-0
Fax: +49 (0)251 3112-104
E-Mail: poststelle@idf.nrw.de

Inhalt:

[ Kopfnavigation ] [ Hauptnavigation ] [ Unternavigation ]

Waldbrände in Frankreich -
                          Einsatz für das IdF NRW

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Bonn, Düsseldorf, Leverkusen, Königswinter und Ratingen war Matthias Kalthöner (Abteilungsleiter für Katastrophenschutz und Technologie) bei den verehrenden Waldbränden im Südwesten Frankreichs im Einsatz.

 

Die französischen Behörden haben sich mit einem Hilfeersuchen an die EU gewandt. Daraufhin hat Deutschland Hilfe durch das Waldbrandmodul (GFFFV-Modul 1 DE) des Landes NRW angeboten. Dieses Angebot wurde von den französischen Behörden angenommen und so machte sich der Konvoi bestehend aus 65 Kräften, 20 Fahrzeugen und vier Anhängern in den frühen Morgenstunden des 11.08.22 auf den Weg.

 

Eingesetzt wurden die Einheiten nahe Hostens im Großraum Bordeaux im Département Gironde. Die Einheiten wurden unterstützt durch Fachberater der gemeinnützigen Hilfsorganisation @fire, Feuerwehrkräften aus Niedersachsen und einer Verpflegungseinheit der Johanniter Unfallhilfe.

 

Herr Kalthöner war als liasion officer (Verbindungsoffizier/Verbindungsbeamter) in der örtlichen Einsatzleitung eingesetzt und sicherte die Verbindung zwischen den Einheiten, dem Führungsstab der französischen Kräfte und dem Innenministerium NRW.

 

[ Nach oben ]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unser Datenschutzerklärung. Akzeptieren