<![CDATA[IdF NRW - Aktuelles]]> http://www.idf.nrw.de/aktuelles/aktuelles.php DE-de rss_generator http://www.idf.nrw.de/bilder/layout/logo_idf.gif IdF NRW - Aktuelles http://www.idf.nrw.de <![CDATA[Veröffentlichung des Forschungsprojektes "TEBRAS"]]>  

Das IdF NRW ist zusammen mit der WWU Münster und des vfdb e.V. Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes "Techniken zur Branderkennung, Bekämpfung und Selbstrettung in der frühesten Brandphase" - TEBRAS.

Prof. Dr. Meinald Thielsch von der Arbeitseinheit Organisations- und Wirtschaftspsychologie an der WWU Münster hat im Rahmen des Projektes in einer Studie untersucht, wie Laien auf einen Entstehungsbrand (ein angezündetes Kissen) reagieren. Die Forschungsergebnisse dieser Studie wurden nunmehr in der Fachzeitschrift "Ergonomics"  veröffentlicht.

 

Publikation in der Fachzeitschrift "Ergonomics"

Pressemeldung der WW Münster

]]>
http://www.idf.nrw.dehttps://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/00140139.2020.1825824?journalCode=terg20 Wed, 28 Oct 2020 00:00:00 +0100 af9d3b40dceb1203de8e2cc4e425980c
<![CDATA[Virtuelle Workshops zur Bedarfserhebung in der Sicherheitsforschung]]>  

Das IdF NRW beabsichtigt die nachfolgenden virtuellen Workshops zur Bedarfserhebung in der Sicherheitsforschung durchzuführen. Wenn Sie an einem oder mehreren dieser Workshops teilnehmen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an das Funktionspostfach dezernatk2@idf.nrw.de, in der Sie auf folgende Punkte eingehen:

Ihr gewünschter Workshop Ihre Motivation zur Teilnahme an dem Workshop Ihre Qualifikation und derzeitige Aufgabe innerhalb der Feuerwehr Ihren Bezug zu wissenschaftlicher Arbeit durch eine berufliche Tätigkeit oder ein Studium.

Nicht zuletzt durch das vermehrte Auftreten von Unwetterlagen und Terroranschlägen ist die Sicherheitsforschung seit einigen Jahren intensiviert und auch vermehrt gefördert worden, auf nationaler Ebene vor allem durch die Rahmenprogramme „Forschung für die zivile Sicherheit“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass die Ergebnisse der zivilen Sicherheitsforschung häufig dann besonders wertvoll und praxisrelevant sind, wenn die Endanwender der Gefahrenabwehr frühzeitig in die Forschungsarbeiten integriert werden, am besten bereits bei der Erhebung des Forschungsbedarfs. Um hierzu einen Beitrag für den Bereich der Feuerwehr zu leisten, wird das Institut der Feuerwehr im November und Dezember 2020 vier virtuelle Workshops zur Bedarfserhebung in der Sicherheitsforschung durchführen. In den Workshops sollen anhand definierter Leitfragen konkrete Forschungsbedarfe in unterschiedlichen Themenfeldern formuliert werden.

Nachfolgend sind die Workshops aufgelistet:

Datum

Thema

Kurzbeschreibung

Donnerstag, 26.11.2020

Auswirkungen von Zukunftstrends auf die Gefahrenabwehr

Erforschung der möglichen Auswirkungen absehbarer technischer und gesellschaftlicher Trends wie die Nutzung neuer Energieformen, Smart Home bzw. Smart Cities und Digitalisierung

Montag, 30.11.2020

Strukturen der Gefahrenabwehr

 

Untersuchungen zu rechtlichen Vorgaben und Rahmenbedingungen, Organisationsformen, Arbeitsabläufen sowie Kommunikationsformen und -wegen in der Gefahrenabwehr

Montag, 14.12.2020

Bevölkerungsschutz und Gesellschaft

Untersuchungen von Fragen der Stellung des Bevölkerungsschutzes in der Gesellschaft, beispielsweise zur Zukunft des Ehrenamts, zu Auswirkungen des demografischen Wandels, oder zum Phänomen der Aggression gegen Einsatzkräfte.

Mittwoch, 16.12.2020

Technische Innovationen in Brandschutz und Hilfeleistung

Vorschläge zur Entwicklung technischer Systeme oder Hilfsmittel zur Durchführung von Einsatzaufgaben, etwa in den Bereichen Robotik, Assistenzsysteme oder Entscheidungsunterstützung

 

Die Teilnahme steht sowohl hauptamtlichen als auch ehrenamtlichen Kräften der Feuerwehr aus ganz Deutschland offen; eine Führungsausbildung bei der Feuerwehr ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl pro Workshop begrenzt ist. Wenn wir Ihren die Teilnahme ermöglichen können, werden Sie kurzfristig per E-Mail benachrichtigt.

Die Workshops werden virtuell jeweils von 11 bis ca. 16 Uhr mit einer Mittagspause durchgeführt. Für die Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät und einen Internet-Zugang, Details siehe hier.

]]>
http://www.idf.nrw.demailto:dezernatk2@idf.nrw.de?subject=Teilnahme%20am%20virtuellem%20Workshop&body=1.%09Mein%20gew%C3%BCnschter%20Workshop%0A2.%09Meine%20Motivation%20zur%20Teilnahme%20an%20dem%20Workshop%0A3.%09Meine%20Qualifikation%20und%20derzeitige%20Aufgabe%20innerhalb%20der%20Feuerwehr%0A4.%09Mein%20Bezug%20zu%20wissenschaftlicher%20Arbeit%20durch%20eine%20berufliche%20T%C3%A4tigkeit%20oder%20ein%20Studium.%0A Wed, 28 Oct 2020 00:00:00 +0100 c3a2c9f1b02c12c88d8ebfff77d0c1dd
<![CDATA[Maskenpflicht am IdF NRW]]>  

Seit einem halben Jahr führt das IdF NRW nur noch einen eingeschränkten Lehrbetrieb durch. Die Einschränkung erfolgt zum Schutz des Personals und der Teilnehmenden sowie zur Sicherung der Führungskräfteausbildung. Hierbei sind wir bestrebt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem größtmöglichen Schutz und einer weiterhin förderlichen Lernatmosphäre zu schaffen. Gleichzeitig sind wir uns der Gefahr bewusst, die eine Verbreitung des Virus in den Lehrgängen hat und durch die bei Rückkehr der Teilnehmenden an die Standorte die Einsatzfähigkeit von Einheiten oder ganzer Feuerwehren gefährdet wird.

Mit Sorge beobachten wir, dass Regeln nicht an jeder Stelle von allen eingehalten und zunehmend missachtet werden. Gleichzeitig steigen die Infektionszahlen, wie zu erwarten war, in Deutschland und darüber hinaus wieder an. Deshalb haben wir unser Hygiene-Konzept überprüft und an einigen Stellen nachgebessert:
 

Auf dem ganzen Gelände des IdF NRW gilt eine generelle Maskenpflicht. Ausgenommen sind nur das eigene Unterkunftszimmer bzw. der Büroarbeitsplatz sowie der Sitzplatz im Speise- und Unterrichtsraum, solange die Mindestabstände eingehalten werden. Das IdF NRW hält Mund-Nasen-Bedeckung für die Fahrten mit Einsatzfahrzeugen und praktischen Übungen bereit. Hierzu zählen alle mit der Ausbildung verbundenen körperlich belastenden oder länger andauernden Tätigkeiten. Für alle anderen Bereiche sind Alltagsmasken von den Teilnehmenden mitzubringen.
  Wegen der anstehenden Herbstferien und der zunehmenden Ausweisung von Risikogebieten und Reisewarnungen auch für europäische Länder und Regionen weisen wir darauf hin, dass Teilnehmende, die aus solchen Gebieten zurückkehren, gemäß der jeweils aktuellen nordrhein-westfälischen Regelungen nicht an Präsenzveranstaltungen des IdF NRW teilnehmen dürfen.

Bislang trifft diese Regelung in NRW nur auf ausländische Risikogebiete zu. Hier sind Anpassungen in den nächsten Wochen nicht auszuschließen. Daher informieren Sie sich bitte vor einer Anreise über die aktuelle Regelung: www.land.nrw/corona
  Erkrankte Personen oder solche, bei denen aufgrund von klinischen Symptomen, die mit der Virus-Erkrankung in Verbindung stehen, eine Infektion nicht auszuschließen ist, dürfen nicht anreisen. Diese Regelung gilt auch, wenn solche Symptome in den zwei Tagen vor Veranstaltungsbeginn bestanden.
 

Die Beachtung der Regeln ist eine Grundvoraussetzung, damit das geplante Programm vollumfänglich durchgeführt werden kann. Deshalb möchten wir alle Teilnehmenden auf die Verhaltenshinweise (Stand: 07.10.2020) für den Aufenthalt am IdF NRW aufmerksam machen. Bitte bringen Sie bei der Anreise den ausgefüllten Erhebungsbogen mit.

 

www.idf.nrw.de/corona

]]>
http://www.idf.nrw.de/corona/idf_nrw_-_erhebungsbogen_sars-cov-2.pdf Fri, 09 Oct 2020 00:00:00 +0200 25bdadcae62b1c0924c16d28c59e7617
<![CDATA[Neue Stellenangebote Online]]>  

mehr

]]>
http://www.idf.nrw.de/stellen/index.php Fri, 09 Oct 2020 00:00:00 +0200 727fff1abdcd87b676973dc72c8d1317
<![CDATA[Neue WebSeminare Online]]>  

Seit heute sind für die Monate November und Dezember weitere WebSeminare online. Diese werden am 07. Oktober ab 14:00 Uhr über die Online-Anmeldung zur Buchung freigegeben.

mehr

]]>
https://www.idf.nrw.de/ausbildung/katalog/webseminare.php Thu, 01 Oct 2020 00:00:00 +0200 faa40966afb8eb77253d4883664d0c51
<![CDATA[Liste der abgesagten und nicht abgesagten Veranstaltungen online]]>  

mehr

]]>
http://www.idf.nrw.de/corona/index.php Wed, 30 Sep 2020 00:00:00 +0200 a8fb66819e379c120242f5432ba29016
<![CDATA[Neue Stellenangebote Online]]>  

mehr

]]>
http://www.idf.nrw.de/stellen/index.php Fri, 11 Sep 2020 00:00:00 +0200 727fff1abdcd87b676973dc72c8d1317
<![CDATA[Weitere WEBSeminare online]]>  

Aufgrund der weiterhin hohen Nachfrage wird am 13.10.2020 das WEBSeminar Strömungspfade erneut angeboten. Daneben gibt es ein neues WEBSeminar Löschwasser am 22.10.2020.

Die beide WebSeminare sind ab Mittwoch, 16.09.2020 ab 14:00 Uhr über die Online-Anmeldung des IdF NRW buchbar.

 

WEBSeminare

]]>
http://www.idf.nrw.de/ausbildung/katalog/webseminare.php Mon, 31 Aug 2020 00:00:00 +0200 5d65c8172100afe472e02621a837a694
<![CDATA[Kein S KBM/LG 2.2 in 2020]]>  

Das Seminar für Kreisbrandmeister und für Angehörige der Laufbahngruppe 2.2 des feuerwehrtechnischen Dienstes - S KBM/LG 2.2 - wurde in den letzten Jahren gerne für die Vernetzung und den Austausch in der Feuerwehr genutzt. Leider können wir auch dieses Seminar aufgrund der aktuellen COVID19-Epidemie im Jahr 2020 in diesem Jahr nicht anbieten.

Wir hoffen das Seminar aber in 2021 wieder anbieten zu können und freuen uns dann auf einen regen Austausch über die dann hoffentlich erfolgreich überstandene Epidemie.

 

Eine Liste aller abgesagter Veranstaltungen finden sie auch unter:

www.idf.nrw.de/corona

]]>
http://www.idf.nrw.de/corona Fri, 21 Aug 2020 00:00:00 +0200 4bb1f2959df6189d4bcd84332508101b
<![CDATA[Livestream zur Vorstellung der neuen Lernplattform am IdF NRW]]>  

Am morgigen Mittwoch, 19.08.2020 starten wir über den nachfolgenden Link ab 16:15 Uhr unseren Livestream zur Eröffnung und Vorstellung der neuen Lernplattform des IdF NRW. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Livestream ist für alle offen.

https://www.youtube.com/watch?v=1h2TGTbkpWQ&feature=youtu.be

 

Wir freuen uns Euch auf Euch!

]]>
http://www.idf.nrw.de/newsletter/bilder/2020-08-19_-_live-stream_lernplattform_-_qr-code_-_klein.png Tue, 18 Aug 2020 00:00:00 +0200 bb941b2cb531db4e74d9b09b24366c4c